News


Vor Kurzem hat Samsung die neuen Galaxy S8 Modelle vorgestellt – mit tollen Features, großem Display und enormer Performance besticht das Galaxy S8, wie auch die größere Variante Galaxy S8 plus. Während beide Geräte erst am 28.04.2017 erhältlich sind, startet bereits jetzt der Vorverkauf bei uns.


Vodafone: Neuer Anstrich für die Red-Tarife
Ab dem 11. April gilt das neue Red-Portfolio von Vodafone, dieses enthält dann WiFi-Calling ohne Aufpreis, allerdings sind die Grundgebühren etwas höher als bislang. Dafür gibt es aber auch mehr Daten.

(Quelle: shutterstock, Anteromite)
Vodafone hat seine Red-Tarife überarbeitet. Ab 11. April gelten die neuen Angebote, sie enthalten jeweils ein Datenvolumen zwischen 2 und 25 Gigabyte zum monatlichen Versurfen. Die Preise beginnen bei 31,99 Euro für den kleinsten Tarif Red S, dieser bietet neben 2 GB Datenvolumen mit maximaler LTE-Geschwindigkeit wie alle anderen Angebote eine Allnet-Flat für Telefonate in die deutschen Netze, eine nationale SMS-Flat sowie EU-Roaming.
Der nächst höhere Tarif Red M bietet 4 Gigabyte für 41,99 Euro (Preise jeweils SIM only), Red L umfasst 8 GB, Red XL kann mit 14 GB und einer zusätzlichen Handyversicherung für insgesamt 71,99 Euro aufwarten und im Red XXL bekommt man 25 Gigabyte und die Handyversicherung – allerdings zum stolzen Preis von 101,99 Euro.
Allen Tarifen gemein ist das neue GigaDepot. Dieses erlaubt, ungenutzte Megabytes aus dem monatlichen Inklusiv-Volumen in das GigaDepot zu übertragen. Verbraucht der Kunde im Folgemonat sein ganzes Inklusiv-Volumen, wird automatisch auf die Daten-Reserve zurückgegriffen. Das gilt – wie auch die übrigen Datenmengen – auch im EU-Ausland. Das Tariffeature wird automatisch und kostenfrei für alle Neu- und Bestandskunden mit aktuellen Red- und Young-Tarifen aktiviert.